Ich war dabei! 9. November 1989

Die Mauer ist offen, 9. November 1989, Bornholmer Brücke gegen 23 Uhr

Während in den Tagesthemen der ARD von der Öffnung der Mauer am Grenzübergang Bornholmer Brücke berichtet wurde, nahm ich meine russische Kamera Zorki und legte einen 400er ORWO-Film ein, sagte zu meiner Frau: “Ich gehe mal gucken, ob das stimmt” und versprach ihr wiederzukommen.

Die Parallelstraße der Bornholmer war menschenleer und ich war überzeugt, daß die Fernsehmeldung wieder mal eine Fehlinformation war. Erst als ich die Bornholmer Straße erreichte, war ich plötzlich unter Vielen, die die Brücke anstrebten. Am Grenzübergang angekommen, war gerade der Schlagbaum hochgegangen, und Ostberliner wie ich drängten durch die noch schmale Öffnung auf die andere Seite nach Westberlin.

Mit Bildschirmfotos der Dokumentation „Die Nacht des Mauerfalls – Bornholmer Straße“

05.11.2014 | 29:33 Min. | Quelle: ARD Mediathek
Menschen aus dem Ost- und West-Teil Berlins, die bei der Öffnung der Mauer am Grenzübergang Bornholmer Straße am 9. November dabei waren, berichten über jene emotionale Nacht.

Ich war dabei! 9. November 1989Ingo-Steinbach
05